Teilen Teilen Kommentare Drucken

Video der Woche: Amazon liefert Bestellungen von heute schon gestern

Veröffentlicht: 12.09.2014 | Autor: Tina Plewinski | Letzte Aktualisierung: 03.06.2016 | Gelesen: 2659 mal

Amazon strebt nach dem Größten, dem Besten, dem Unübertroffenen. Das Unternehmen von Jeff Bezos hat viele Ideen und Visionen bereits in die Tat umgesetzt, die einige vor wenigen Jahren vielleicht noch für unmöglich hielten. Was aber passiert, wenn Amazon wirklich eines Tages das Unmögliche schafft? – Eine Antwort darauf könnte unser Video der Woche geben.

In dem kurzen Clip geht es um einen Kunden, der ein Wunschprodukt bestellt und *schwubb* bereits gestern erhalten hat. Möglich wird dies durch den neuen Service von Amazon „Yesterday Shipping“ (zu Deutsch: Gestern-Lieferung), der alle anderen Lieferoptionen in den Schatten stellen wird. Wenn also ein Kunde ein Amazon-Paket erhält, jedoch gar nichts bestellt hat, so liegt das daran, dass er die eigentliche Bestellung erst noch tätigen wird.

Klingt kompliziert? Ist es auch! Denn mit Blick auf die Retouren wird der zeitübergreifende Lieferservice zu einer wahren Tortur für Kunden und Amazon-Servicekräfte. – Ein Video, dass die Machtbestrebungen von Amazon mit einem Augenzwinkern und viel Humor in den Mittelpunkt rückt. Sehen Sie selbst:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.