Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Die Berliner StartUp-Schmiede Rocket Internet kann aufatmen – wenn auch nur in Ansätzen. Die offiziellen aktuellen Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2016 zeigen, dass die Verluste nicht ganz so hoch ausfallen, wie dies noch im letzten Jahr der Fall war. Der bereinigte Gewinn konnte bei vielen Schlüsselbeteiligungen gesteigert werden. Rocket-Chef Oliver Samwer fand dementsprechend – mal wieder – aufmunternde Worte. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© peshkova - Fotolia.com
Die Bewertung von Home24 wurde um über eine halbe Milliarde Euro nach unten korrigiert. Damit liegt der Wert des Online-Möbelhändlers laut Rocket Internet nun bei etwa 420 Millionen Euro. Gleichzeitig konnte Home24 eine neue Finanzierungsrunde abschließen und hat 20 Millionen Euro erhalten – unter anderem von Rocket Internet selbst. Schafft es Home24 mit dem Geld und einer neuen Markenstrategie, die Bewertung wieder nach oben steigen zu lassen? ...
...weiterlesen
1 Kommentar

Banner

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© beeboys – Fotolia.com
Wie es scheint, hat die Online-Plattform Helpling Stück für Stück seine Services ausgebaut. Was sich einstmals als Putzkraft-Vermittlungsportal für den privaten Haushalt gestaltete, ist mittlerweile auch eine Anlaufstelle für Hilfsanfragen der handwerklichen Art. Und sogar Unternehmen finden hier entsprechende Servicedienste. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Rocket Internet hat seine Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2016 vorgestellt. Dabei kann das Unternehmen noch immer keine Nachrichten verkünden, die bei den Anlegern für Begeisterung sorgen: Im ersten Halbjahr fuhr die StartUp-Schmiede Verluste in Höhe von 617 Millionen Euro ein. Das liegt vor allem an Abschreibungen bei einer Beteiligung von Rocket Internet. Trotzdem gibt Rocket-Chef Oliver Samwer sich optimistisch und stellt eine gute Entwicklung in Aussicht. ...
...weiterlesen

Banner

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© industrieblick - Fotolia.com
Nachdem Rocket Internet vor Kurzem das Food-StartUp Everdine gegründet hat, das tiefgekühlte Gerichte verschickt, will der Berliner Inkubator anscheinend noch tiefer in die Welt der Tiefkühlkost eintauchen. Dies legt zumindest ein Antrag nahe, der dem Bundeskartellamt vorliegt. Rocket plant anscheinend eine Kooperation mit der Kerry Group, um gemeinsam Tiefkühlprodukte in die Märkte zu bringen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
Foto: Michael Pohlgeers
Die United Internet Gruppe hat einige bekannte Marken wie etwa GMX und 1&1 im Portfolio. Und mit diesen Marken konnte die Gruppe ihren Umsatz im ersten Halbjahr auch steigern, das Ebitda legte ebenfalls ordentlich zu. Doch das Aktienpaket, das United Internet an der Berliner StartUp-Schmiede Rocket Internet hält, drückt das Ergebnis nach unten. Abschreibung sorgen für einen Verlust im zweistelligen Millionenbereich. ...
...weiterlesen


| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Delivery Hero
Wagt sich Delivery Hero nun tatsächlich an die Börse? Seit Jahren wird diskutiert und spekuliert. Nun heizt Delivery Hero-Chef Niklas Östberg die Gerüchte wieder an. 2017 könnte es nach Aussage des Unternehmenschefs so weit sein. Die Nachricht dürfte Rocket Internet-Chef Oliver Samwer freuen, dieser drängte schon in den vergangenen Jahren auf einen Börsengang von Delivery Hero. ...
...weiterlesen

,