Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Alex_Po - Shutterstock.com
Für insgesamt 151 Millionen Euro verkauft die Global Fashion Group 51 Prozent ihrer Anteile am Mode-Händler Namshi. Damit hält nun das Einkaufszentren- und Einzelhandelsunternehmen Emaar Malls die Mehrheit der Anteile – die restlichen 49 Prozent verbleiben dabei bei der Unternehmensgruppe, die gleichzeitig auch die Geschäftszahlen für das erste Quartal von 2017 bekannt gegeben hat. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© ImageFlow – shutterstock.com
Mit immer neuen Ideen und Konzepten ist Rocket Internet auf der Suche nach dem ganz großen Online-Erfolg. Und wie es scheint, schlägt das Unternehmen gerade eine neue Richtung ein: Im Fokus steht dabei kein neues StartUp, sondern eine Satzungsänderung, die es ermöglichen würde, Rocket Internet in die Banken-Welt einzuführen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Rocket Internet hat die Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vorgestellt. Oliver Samwer und sein Finanzchef Peter Kimpel versuchten dabei, die positiven Aspekte der Geschäftsentwicklung hervorzuheben. Doch eines ist die Berliner StartUp-Schmiede den Aktionären immer noch schuldig: Die Jungunternehmen fahren weiterhin Verluste ein, die versprochene Gewinnzone ist noch nicht erreicht. Und auch der angekündigte Börsengang einer Beteiligung blieb bisher aus. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Africa Studio - Shutterstock.com
Rocket-Internets-Putzdienst-StartUp Helpling erhält eine neue Investitionssumme, dieses Mal in Höhe von zehn Millionen Euro. Das Geld stammt von der Asia Pacific Internet Group, die aus Rocket selbst und dem Telekommunikationsunternehmen Ooredoo aus Katar stammt. Helpling will das Geld insbesondere dafür nutzen, das noch recht frisch erweiterte Dienstleistungsangebot besser zu etablieren. ...
...weiterlesen
1 Kommentar

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Schlechte Nachrichten für Oliver Samwer: Die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik, die Großinvestor bei der Berliner StartUp-Schmiede ist, will 10,9 Millionen Aktien an dem Unternehmen veräußern. Das entspricht der Hälfte der Anteile an Rocket Internet, die Kinnevik hält. Zudem halten die Schweden sich die Option offen, in Zukunft noch weitere Aktien abzustoßen – der ohnehin schon angeschlagene Aktienkurs von Rocket Internet reagierte deutlich auf diese Ankündigung. Update: Medienberichten zufolge hat Kinnevik den Verkauf der Aktien noch gestern Abend vollzogen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Peshkova – shutterstock.com
Vor genau einem Jahr konnte Rocket Internet durch den „Rocket Internet Capital Partner Fonds“ (RICP) 420 Millionen US-Dollar einsammeln. Wie die StartUp-Schmiede jetzt bekannt gab, konnte am gestrigen Mittwoch erneut gefeiert werden – der Fonds wurde mit Erreichen der Obergrenze von einer Milliarde US-Dollar geschlossen. RICP ist damit Europas größter Fonds im Internetsektor. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© alessandro guerriero – shutterstock.com
Helpling ist längst kein reiner Putzdienst-Vermittler mehr. Das Jungunternehmen hatte bereits vor einigen Monaten damit begonnen, seinen Service um andere Dienstleistungen auszubauen – neue Services wie Möbelaufbau oder Gartenarbeiten für Unternehmen sollen noch mehr Komfort bieten. Nach einer Testphase werden nun auch andere haushaltsnahe Dienstleistungen angeboten. ...
...weiterlesen

,