Super Banner Wallpaper

Das Infoportal des Händlerbundes

KATEGORIEN...

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© HelloFresh
Gute Nachrichten aus dem Hause Rocket Internet: Der Kochboxen-Versender HelloFresh hat eine neue Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und konnte 85 Millionen Euro von einem nicht näher benannten Geldgeber einsammeln. Interessanterweise stuften die Investoren die Bewertung des Unternehmens herab, doch dafür scheinen die Börsenpläne von HelloFresh wieder auf dem Tisch zu liegen. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Syda Productions – shutterstock.com
Auf dem Online-Markt für Essensbestellungen tut sich was: Die zwei großen Anbieter Delivery Hero und Foodpanda werden nämlich künftig gemeinsame Wege gehen, denn Delivery Hero wird seinen Konkurrenten übernehmen. Bei beiden Unternehmen hat die StartUp-Schmiede Rocket Internet ihre Finger im Spiel. Diese will die Verluste der Essensplattformen nun mindern. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 1
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© mariakraynova via Shutterstock.com
Ende eines Pioniers: CleanAgents gehörte zu den ersten Unternehmen, die in Deutschland online Putzkräfte vermittelt haben. Nun wird das Geschäft zum Ende des Jahres eingestellt. Das Rocket-Internet-StartUp Helpling hatte CleanAgents übernommen und will nun die eigene Marke stärken. Immerhin gibt es für die CleanAgents-Mitarbeiter eine gute Nachricht. ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Rocket Internet
Bei Rocket Internet ist ein Aufwärtstrend in Sicht, wie die aktuellen Geschäftszahlen beweisen. So konnten insgesamt die Verluste im Vergleich zum Vorjahreszeitraum etwas zurückgefahren werden. Dadurch kletterte auch der Netto-Umsatz um rund 30 Prozent auf 1,58 Milliarden Euro. Rocket-Internet-Geschäftsführer Oliver Samwer äußert sich dementsprechend optimistisch. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© Michael Pohlgeers | Händlerbund
Rocket Internet gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Digitalunternehmen aus Deutschland. Doch allem Anschein nach gibt es eine Krise bei der StartUp-Schmiede: Medienberichten zufolge soll es in der Berliner Zentrale zu einem massiven Stellenabbau kommen. Um mehr als die Hälfte habe das Unternehmen bereits seine Mitarbeiterzahl verringert – und da soll noch lange nicht Schluss sein. Update: Rocket Internet dementiert Medienberichte ...
...weiterlesen

| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© A Lot Of People – shutterstock.com
Bei Rocket Internets Beauty-StartUp Vaniday läuft es aktuell wie geschmiert: Das Jungunternehmen hat jüngst seinen italienischen Mitbewerber Blissbooker übernommen und kann somit in Italien mehr Kunden erreichen und seine Expansion im Land vorantreiben. Wir berichten. ...
...weiterlesen

Fullbanner Platz 2
| Kategorie: Samwer-watch

Artikelbild
© hxdyl - Shutterstock.com
Bisher war Rocket Internet vor allem daran interessiert, StartUps bei dem Start zu helfen und ihnen beim Aufbau ihres Unternehmens unter die Arme zu greifen. Diese Ausrichtung soll sich jedoch laut Insidern ändern: Wenn sich die Gerüchte bewahrheiten, wird Rocket Internet zukünftig eher als Venture Capitalist agieren. Doch das ist längst nicht alles, was derzeit bei der Berliner StartUp-Schmiede vor sich geht. ...
...weiterlesen

,