Sommeraktion: Saturn senkt die Lieferkosten

Veröffentlicht: 25.07.2017 | Geschrieben von: Corinna Flemming | Letzte Aktualisierung: 25.07.2017

Saturn will seinen Kunden die Anschaffung großer Haushaltsgeräte jetzt ein klein wenig schmackhafter machen und bietet ein „Rundum-sorglos-Lieferpaket“ an: Für 9,99 Euro gibt es die Lieferung, Aufbau und den Anschluss dazu. Allerdings nur für einen kurzen Zeitraum und unter bestimmten Bedingungen.

Saturnmarkt
© MediaMarktSaturn Retail Group

Der Elektronikfachmarkt Saturn hat sich für seine Kunden ein kleines Service-Schmankerl ausgedacht: Neugekaufte Haushaltsgroßgeräte und Fernseher ab 43 Zoll werden für 9,99 Euro zusätzlich geliefert, aufgebaut und angeschlossen. Diese Aktion gilt in allen deutschen Saturn-Märkten sowie im Online-Shop, allerdings nur für Geräte ab einem Kaufpreis von 299 Euro und im Zeitraum vom 26. Juli bis zum 06. August. Interessierte sollten sich mit ihrer Entscheidung zur Neuanschaffung also nicht zu viel Zeit lassen.

Lieferaktion soll Neukunden ansprechen

Das vergünstigte Lieferpaket soll speziell die Kunden ansprechen, die den Lieferservice von Saturn bislang noch nicht verwendet haben, diesen aber gerne einmal testen möchten, heißt es von Unternehmensseite. Aktuell bietet Saturn drei verschiedene Liefermodelle an, die preislich von 29 Euro bis 99 Euro variieren und verschiedene Leistungen abdecken. Dieses Modell will man auch beibehalten und keine dauerhaften Liefer-Flatrates einführen. „Wir bieten immer wieder attraktive Lieferaktionen an“, betont eine Sprecherin des Unternehmens auf Nachfrage.

Saturn steigert den Servicegedanken

Saturn möchte von dem Klischee der „Servicewüste Deutschland“ abrücken. „Mit der Aktion wollen wir generell das Thema Service bei Saturn bewerben“, so der Elektronikfachmarkt. Schon in den letzten Monaten setzte das Unternehmen verstärkt auf eine intensive Kundenbindung. So kündigte man erst im Juni eine eigene Saturn Card an, die eine Vielzahl von Vorteilen und zusätzlichen Serviceleistungen verspricht. Zusätzlich können die Kunden der MediaMarkt-Saturn-Gruppe in Zukunft Technikberater zu sich nach Hause kommen lassen. Das Unternehmen hat dafür das StartUp Deutsche Technikberatung mehrheitlich übernommen und will damit geschultes Personal zu den Kunden schicken, um sie bei ihren Kaufentscheidungen zu beraten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel