Teilen Teilen Kommentare Drucken

Real weitet Online-Lieferdienst für Lebensmittel auf zehn Städte aus

Veröffentlicht: 16.10.2017 | Autor: Julia Ptock | Letzte Aktualisierung: 16.10.2017

Nach Rewe und Edeka zieht nun auch Real nach und bringt seinen Lebensmittel-Lieferservice für online bestellte Waren in zehn weitere deutsche Städte. Damit greift Real auch seinen direkten Konkurrenten Amazon an, der mit Amazon Fresh in Berlin und Hamburg aktiv ist.

Einkaufskorb mit Lebensmitteln auf Smartphone, Grafik
© Irina Strelnikova – shutterstock.com

Real will sich schon seit Langem auch online als große Marke etablieren. Bisher gelang das nur bedingt. Mit der Übernahme und Eingliederung des Online-Marktplatzes Hitmeister.de sollte sich das ändern.

Keine eigene Flotte – Deutsche Post ist Logistikpartner

Nun bläst Real ins Kriegshorn und will zumindest in puncto Online-Lebensmittel Rewe und Amazon angreifen. Wie derstandard.de mit Bezug auf das Handelsblatt schreibt, hat Real-Manager Henning Gieseke bekannt gegeben, dass man den Lebensmittel-Lieferdienst auf zehn deutsche Großstädte ausweiten will. Wie es heißt, sollen im kommenden Jahr dann „bundesweit mehrere Millionen Haushalte“ erreicht werden. Das Liefergebiet soll sich von Hamburg über Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg bis München erstrecken. Im Osten der Republik scheint Berlin die einzige Stadt zu sein, die man mitbeliefern will. Als Logistikpartner hat sich Real die Deutsche Post DHL mit ins Boot geholt.

Real hat die Lieferung von online bestellten Lebensmitteln in einem Modellversuch bereits in Düsseldorf getestet. Ein eigenes Logistikzentrum für die Online-Bestellungen soll es nicht geben, die Warenkörbe werden in den Filialen gefüllt. Apropos Filialen: Auch diese sollen moderner werden. Laut Handelsblatt stellt das Unternehmen dafür eine Milliarde Euro zur Verfügung. Wie viel Real in den Ausbau des Lieferservices steckt, ist jedoch nicht bekannt.

Kommentare  

#1 Marc 2017-10-16 14:40
es wäre interessant gewesen zu erfahren, welche Städte dies nun werden.
Zitieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel