Teilen Teilen Kommentare Drucken
Klarnas Smoooth-Kollektion

Aufmerksamkeit ist ein hohes Gut

Veröffentlicht: 06.03.2019 | Autor: Michael Pohlgeers | Letzte Aktualisierung: 06.03.2019
Screenshot: Smoooth Dogg

Wie bekommt man als Zahlungsdienstleister die Aufmerksamkeit der Kunden? So manch einer will mit seinen Vorzügen punkten. Viele vermitteln das Bild, dass mit dem richtigen Zahlungsdienstleister und der richtigen App ein Lifestyle gelebt werden kann. Klarna fährt mit seinem neuen Investor und Testimonial Snoop Dogg, der in seinem ersten Spot für das Unternehmen als Smoooth Dogg auftrat, eine etwas andere Strategie.

Um Aufmerksamkeit zu erregen, taucht der Zahlungsdienstleister nämlich in die extravagante Welt von Star-Rapper Snoop Smoooth Dogg ein und bietet Produkte, die ihresgleichen suchen. Neben Seidenmänteln und -bettwäsche finden sich in der eigens gestalteten Kollektion auch goldene Erdnussbutter, kaschmirweiches Klopapier und sogar eine sieben Meter hohe, aufblasbare Rutsche mit einer Grundfläche von 60 Quadratmetern.

Elon Musk macht es vor

Das alles hat mit dem Zahlungsvorgang an und für sich wenig zu tun. Aber ähnlich wie der Fisch, der eine Rutsche herunterrutscht, oder der Bleistift, der genüsslich in Wackelpudding gesteckt wird, gilt: Aufmerksamkeit um jeden Preis.

Vielleicht hat das Team von Klarna sich ja aber auch etwas von Tesla- und Boring-Company-Chef Elon Musk abgeguckt, der seine Fans schon mit Flammenwerfern (die ja eigentlich keine Flammenwerfer sind) begeistert und schon andere Merchandise-Artikel auf den Markt geworfen hat. Mit seinen Unternehmen hat das ganze eher weniger direkt etwas zu tun. Aber die Menschen reden über Musk und seine Unternehmen. Und ähnlich dürften sie wohl auch über Klarna und Snoop Smoooth Dogg reden.

Wer würde nicht gerne eine aufblasbare Rutsche besitzen?

Und eins dürfte auch bei Klarna sicher sein: Für Aufmerksamkeit sorgt das Unternehmen mit den extravaganten Produkten, die wie Snoop Smoooth Dogg sagt, „perfekt für wahre Player“ sind. Und wer braucht schon goldene Erdnussbutter oder vier Rollen Toilettenpapier samt Transportbox? Kaum jemand. Aber wer würde nicht gerne eine sieben Meter hohe, aufblasbare Rutsche besitzen?

Eben.

Über den Autor

Michael Pohlgeers Experte für Marktplätze

Micha gehört zu den „alten Hasen“ in der Redaktion und ist seit 2013 Teil der E-Commerce-Welt. Als stellvertretender Chefredakteur hat er die Themenauswahl mit auf dem Tisch, schreibt aber auch selbst mit Vorliebe zu zahlreichen neuen Entwicklungen in der Branche. Zudem gehört zu er zu den Stammgästen in den Multimedia-Formaten OnAir und OnScreen.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Michael Pohlgeers

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.