Teilen Teilen Kommentare Drucken
Video der Woche

About You lässt seinen Käufern keine Wahl

Veröffentlicht: 17.05.2019 | Autor: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 17.05.2019
About-You Co-CEO Tarek Müller mit Schild Its About Your Europe

In unserer pluralistischen Gesellschaft sind wir es gewohnt, stets eine große Auswahl an Produkten vorzufinden, uns immer wieder für das entscheiden zu können, was uns am besten gefällt – das passende Smartphone, die richtigen Vorhänge, die schönsten Schuhe. Darüber hinaus haben wir in unserer Demokratie die Möglichkeit, unsere gemeinsame politische Zukunft mitzugestalten.

Angesichts der anstehenden Europawahl machte About You diese Woche darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, überhaupt eine Wahl zu haben. Und zwar mit einer ganz besonderen Aktion: Einen Tag lang schaltete der Konzern seinen eigentlichen Online-Shop ab und hatte – statt üblicherweise rund 200.000 Produkten – nur ein einziges im Angebot, nämlich das sogenannte „The Choice Shirt”. „Das Shirt-Design vereint demokratische Symbole und soll ausdrücken, dass jeder eine Stimme hat, die zählt”, erläutert der Designer Henrik Vibskov zu seiner Kreation. Tarek Müller, Co-CEO und Mitgründer von About You, verdeutlicht die Intention der Kamapgne: „Seit unserer Gründung war es uns wichtig eine klare Haltung zu zeigen – mit dieser Kampagne gehen wir einen Schritt weiter und wollen unsere Reichweite dafür nutzen, auf dieses Recht aufmerksam zu machen und politisches Engagement zu zeigen – denn Europa geht uns alle etwas an.”

Natürlich handelt es sich hierbei um eine wohldurchdachte Marketing-Aktion eines erfolgreichen Konzerns. Doch ist die Risikobereitschaft des Unternehmens, auf einen Großteil des sonstigen Tagesumsatzes zu verzichten, um Menschen in Europa zu überzeugen, wählen zu gehen, ist zumindest einen Blick wert – in unser Video der Woche:

Über den Autor

Hanna Behn Experte für Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.

Meistgelesene Artikel