Teilen Teilen Kommentare Drucken
Der frühe Vogel

Lego bleibt Lieblingsmarke der Deutschen

Veröffentlicht: 05.11.2020 | Geschrieben von: Hanna Behn | Letzte Aktualisierung: 05.11.2020
Lego Logo

Lego ist nach wie vor die beliebteste Marke deutscher Verbraucher und Verbraucherinnen. Im Ranking „Marke des Jahres“ erzielte die dänische Spielzeugmarke den höchsten Wert von 60,2 Score-Punkten. Damit bleibt sie wie im Vorjahr der Verbraucherliebling. 

Platz zwei geht an die Drogeriekette DM (55,4 Punkte) – die es in diesem Jahr zusätzlich erstmals auch mit der eigenen Bio-Marke in die Top 10 dieser Rangliste geschafft hat. Lieblingsmarke Nummer drei ist der Spieleverlag Ravensburger (53,7 Punkte). Diese Markenanalyse umfasst insgesamt 38 Kategorien.aus den Bereichen Food & Gastronomie, Elektronik, Non-Food, Einzelhandel, Touristik, Portale, Automotive & Logistik und Dienstleister. So wurde Samsung sogar in zwei Kategorien (Unterhaltungs- sowie Klein- und Großelektronik) unter die zehn besten Marken gewählt. Die weiteren Top-Brands sind Miele, Bosch, Nivea und Rossmann.

Für die repräsentative Untersuchung, die das Analysehaus YouGov seit 2015 in Kooperation mit dem Handelsblatt durchführt, wurden über 900.000 Menschen in Online-Interviews im Zeitraum des 01.09.2019 bis 31.08.2020 befragt.

Silent Launch: AboutYou startet SecondHand-Verkauf

Online-Modehändler AboutYou bietet ab sofort auch Secondhand-Mode auf seinem Portal an. Dort ist seit Neuestem eine Unterkategorie namens „Second Love“ zu finden, in der gebrauchte Kleidungsstücke, etwa von bekannten bzw. Luxus-Marken wie beispielsweise Dolce&Gabana, Armani, Marc O’Polo, Missoni gelistet sind.

Angekündigt hatte die Otto-Tochter diese Neuerung im Sortiment allerdings nicht, „ da es sich momentan noch um einen Silent Launch handelt“, wie das Unternehmen gegenüber Fashionunited erklärte. Rund 30.000 Second-Hand-Produkte sollen aus einer Kooperation mit dem Hamburger Secondhand-Online-Shop Vite en Vogue stammen, teilweise lege AboutYou aber auch seinen herkömmlichen Bestellungen einen Secondhand-Beutel bei. 

MediaMarkt und Saturn kündigen Rabatte zum SinglesDay an

Die Elektronikfachmärkte beteiligen sich auch in diesem Jahr am Singles Day. Der ursprünglich chinesische „Tag für Alleinstehende“ (Guanggun Jie) wird am 11.11. begangen und gilt als einer der größten Schnäppchentage weltweit. Für Clubmitglieder wollen MediaMarkt und Saturn in den eigenen Filialen sowie im Online-Shop Rabatte anbieten, meldet MobiFlip. Bei der Clubmitgliedschaft handelt es sich um ein kostenloses Angebot. Mitgliedern werden die Vergünstigungen im Webshop nach einer entsprechenden Anmeldung und im Geschäft mit Vorlage der Club-Karte gewährt. Über die Höhe der Rabatte ist bislang nichts bekannt.

Über die Autorin

Hanna Behn Expertin für: Usability

Hanna fand Anfang 2019 ins Team der OnlinehändlerNews. Sie war mehrere Jahre journalistisch im Bereich Versicherungen unterwegs, dann entdeckte sie als Redakteurin für Ratgeber- und Produkttexte die E-Commerce-Branche für sich. Als Design-Liebhaberin und Germanistin hat sie nutzerfreundlich gestaltete Online-Shops mit gutem Content besonders gern.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Hanna Behn

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.