Kryptische Hinweise

Arbeitet PayPal an einer eigenen Kryptowährung?

Veröffentlicht: 10.01.2022 | Geschrieben von: Ricarda Eichler | Letzte Aktualisierung: 11.01.2022
Kryptowährungen und PayPal

Der Entwickler Steve Moser fand innerhalb der PayPal-App Hinweise auf die Implementierung eines sogenannten PayPal Coins. Laut Moser soll es sich dabei um einen Stable Coin, also eine durch eine reale Währung gesicherte Kryptowährung handeln. Die Sicherheit soll dabei durch den US-Dollar gestellt werden. Ein Sprecher von Paypal bestätigte die Entwicklung, so berichtet die SZ unter Berufung auf Bloomberg.

Kryptohandel bereits seit vergangenem Jahr möglich

Bereits im Vorjahr etablierte PayPal in seiner neuen App für Kunden in den USA und UK die Möglichkeit zum Handel mit ausgewählten Kryptowährungen. Nutzer erhielten dabei die Möglichkeit, mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash zu handeln sowie sich mit Wissen rund um Kryptowährungen zu versorgen. 

Um diese Handelsmöglichkeiten nun auszuweiten, scheint eine eigene Kryptowährung ein logischer nächster Schritt. Auch Meta arbeitet seit längerem an der Entwicklung einer eigenen Kryptowährung, welche zunächst Libra heißen sollte und später in Diem umbenannt wurde. Nach anfänglicher Beteiligung zog sich PayPal vom Diem Coin bereits 2019 wieder zurück. Jetzt scheint man also auf etwas Eigenes setzen zu wollen. 

Entwicklung noch im Anfangsstadium

Was genau das wird und wann es kommt, ist noch sehr vage. So entdeckte der Entwickler Moser innerhalb der Daten der PayPal-App außerdem Hinweise auf eine Währung namens Neo, so berichtet er auf seinem eigenen Blog The Tape Drive. Wie es bei der SZ heißt, wurde die Entwicklung durch Jose Fernandez de Ponte, Krypto-Verantwortlicher bei Paypal, gegenüber Bloomberg bestätigt. Das Unternehmen sei demnach zumindest mit Regulatoren im Austausch und erwäge Optionen. 

Über die Autorin

Ricarda Eichler
Ricarda Eichler Expertin für: Nachhaltigkeit

Ricarda ist im Juli 2021 als Redakteurin zum OHN-Team gestoßen. Zuvor war sie im Bereich Marketing und Promotion für den Einzelhandel tätig. Das Schreiben hat sie schon immer fasziniert und so fand sie über Film- und Serienrezensionen schließlich den Einstieg in die Redaktionswelt.

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie Ricarda Eichler

Schreiben Sie einen Kommentar

Newsletter
Abonnieren
Bleibe stets informiert mit unserem Newsletter.